DATENAUFBEREITUNG

Bitte beachten Sie bei der Datenaufbereitung die Empfehlungen unserer Experten:

  • RGB- oder Graustufen-Dateien mit eingebettetem Farbprofil bzw. Graustufenprofil
  • Farbprofil (Arbeitsfarbraum): vorzugsweise Adobe RGB, sRGB oder ECI-RGB. Behalten Sie das in der Digitalkamera eingestellte Farbprofil unverändert bei.
  • Mögliche Dateiformate: TIFF, JPEG (nur einmal zum Schluß und in maximaler Qualität / Stufe 12 gespeichert) und PNG
  • Dateiauflösung: vorzugsweise xxx dpi (abhängig vom jeweiligen Produkt, beachten Sie bitte die Auflösung auf der entsprechenden Produktseite) optische Auflösung bezogen auf das Druckformat. Wir empfehlen aus Qualitätsgründen die Auflösung von xxx dpi (abhängig vom jeweiligen Produkt, beachten Sie bitte die Auflösung auf der entsprechenden Produktseite) nicht zu unterschreiten. Daten bitte nicht hochrechnen ("Bild neu berechnen"). Die aus Auflösung und Bildformat resultierende Dateiqualität wird im Konfigurator angezeigt. Bitte beachten Sie, dass diese eine aus unserer Erfahrung abgeleitete Empfehlung und kein absoluter Richtwert ist.
  • Schärfung: Daten nicht oder nur leicht schärfen, damit wir eine optimale, ausgabebezogene Schärfung anwenden können.
  • WICHTIG: Wir empfehlen dringend die Einstellung der Daten (Farben, Kontraste, Helligkeit, Retuschen etc.) auf einem kalibrierten und profilierten Monitor vorzunehmen! (5500 Kelvin, Gamma 2.2 bzw. L-Star (L*), 120 cd)