News

Dürers Feldhase in der Albertina

Seit der Restaurierung und Wiedereröffnung der Albertina 2003 in Wien, durfte SALON IRIS weit mehr als 150 der bedeutendsten Werke für die weltweit führende grafische Sammlung faksimilieren. 

In den letzten 10 Jahren wurde SALON IRIS von der Allbertina mit der Faksimilierung zahlreicher Ikonen der Sammlung beauftragt, darunter Dürers Feldhase, Blaurackenflügel und Rasenstück sowie herausragende Werke von Rembrandt, Rubens, Michelangelo, Klimt, Schiele, Jakob und Rudolf von Alt und vielen anderen. 

Unter Faksimile versteht man eine originalgetreue Reproduktion einer Vorlage in bestmöglicher Qualität. Wir setzen dazu digitale Pigmentprints auf hochwertigen und alterungsbeständigen Fine Art Papieren von Hahnemühle ein. 

Noch bis 29. Juni 2014 zeigt die Albertina in der Ausstellung "Die Gründung der Albertina - Zwischen Dürer und Napoleon" mehr als 100 Meisterwerke der Sammlung. Erstmals seit 2003 ist dabei Dürers Feldhase wieder zu bewundern! 

http://www.albertina.at

Erstellt am 20.03.2014 von Stefan Fiedler.